GOWEBCounter by INLINE

 

media partner
football magazine




LATEST NEWS

09.09.2019
EFAF is followed by IFAF Europe


Tyrolean Raiders
(c) Tyrolean Raiders

News

22.05.2010 Swarco Raiders Tirol

SWARCO Raiders erhalten Heimrecht fürs Eurobowl-Halbfinale


EFL Halbfinale: SWARCO Raiders Tirol vs. Berlin Adler
Beginn: So., 6. Juni 2010, 14 Uhr, Tivoli Stadion, Innsbruck


Am heutigen Freitag, den 21. Mai gab die European Federation of American Football (EFAF) die Austragungsorte für die Halbfinalspiele um den Eurobowl 2010 bekannt. Dabei erhielten die SWARCO Raiders für ihre Partie gegen Berlin Adler den Zuschlag. Das Spiel findet am Sonntag, den 6. Juni (Beginn 14 Uhr) im Tivoli Stadion statt.

Im zweiten Halbfinale empfangen die Raiffeisen Vikings Vienna die Turek Graz Giants.

„Ich bin froh, dass wir das Heimrecht zugesprochen bekommen haben. Es ist immer ein Vorteil, zuhause spielen zu dürfen – gerade bei einem so starken Gegner wie Berlin“, sagte SWARCO Raiders Head Coach Santos Carrillo. „Ich bin mir sicher, dass wir wieder großartig von unseren Fans unterstützt werden und freue mich auf die Herausforderung.“

Die SWARCO Raiders mussten auf den ungewöhnlichen Sonntagsspieltermin ausweichen, da am Vorabend das Konzert von Superstar Pink in der Olympiaworld stattfindet. Den frühen Termin für den Beginn der Begegnung zwischen den Tirolern und den Berlinern wählten beide Seiten im gegenseitigen Einvernehmen, um den Adlern eine möglichst frühe Abreise zu ermöglichen.

Es ist das erste Aufeinandertreffen beider Teams. Die SWARCO Raiders sind der amtierende und zweifache Eurobowl Champion. Der Gegner aus der deutschen Hauptstadt ist aktueller Deutscher Meister.

Beide Teams weisen eine traditionsreiche Geschichte auf. Während die Tiroler neben den zwei Titeln in der Champions League auch zwei Mal die nationale Meisterschaft und 2004 den EFAF-Cup gewonnen haben, waren die Berliner im letztgenannten Wettbewerb 2008 erfolgreich. Die Adler sind zudem insgesamt sechs Mal Deutscher Meister geworden.

Im Eurobowl kamen die Berliner jedoch nur einmal in der Teamgeschichte über das Halbfinale hinaus. 1991 erreichten sie als erste deutsche Mannschaft das Endspiel, unterlagen aber in einem knappen Finale mit 20:21 gegen die Amsterdam Crusaders. Im Vorjahr scheiterte Berlin bereits in der EFL-Vorrunde.


Erleben Sie die Spiele der SWARCO Raiders im Live-Stream auf www.raidersTV.at.

Tickets für die Spiele der SWARCO Raiders erhalten Sie im Vorverkauf unter der Ticket-Hotline 0512-39 666 00 (Mo.-Fr. 8-12 Uhr) oder via Email unter office@raiders.at. Eintrittskarten kosten 10€ für Erwachsene (7€ ab 14 Jahre). Kinder bis 13 Jahre erhalten kostenlosen Eintritt. VIP-Tickets sind für 38€ erhältlich (inkl. Buffet & Getränke von Kitz Exklusiv Catering, sowie gratis Parken).

Skyboxen für die Spiele der SWARCO Raiders sind via Email unter d.dieplinger@raiders.at anzufragen. Eine Einfach-Skybox für 10-12 Personen kostet 300€ (exkl. VIP-Tickets), eine Doppel-Skybox kostet 500€ (exkl. VIP-Tickets). Aufgrund von begrenzter Verfügbarkeit und hoher Nachfrage empfehlen wir eine frühzeitige Reservierung.
EFL
SF 1
Tirol Raiders 2760210
Berlin Adler2913673


European Federation of American Football

www.efaf.info